Kurze Rassebeschreibung


Die Bordeauxdoggen sind große bis sehr große Hunde. Sie haben einen sehr muskulösen Körperbau und einen mächtigen Kopf. Die Bordeauxdogge ist wie alle Molosser ein sehr nervenstarker Hund.

 

Ihre ausgesprochene Gutmütigkeit, Sanftheit und Anhänglichkeit, und das nicht nur gegenüber ihrem Besitzer, stehen im absoluten Gegensatz zu ihrem Aussehen.

 

Sie haben eine enorm hohe Reizschwelle. Sie schaut großzügig über die üblichen Streiche von unerzogenen Kindern hinweg. z. B. dass an der Rute ziehen. Sie liebt die Gesellschaft von Menschen über alles.

 

Wer eine Bordeauxdogge ausbilden möchte, sollte dies mit Ruhe, Sachlichkeit und Konsequenz tun. Sie begreift schnell, versucht aber doch hier und da mal ihren eigenen Kopf durchzusetzen. Das liegt an ihrer hohen Intelligenz und ausgeprägten Persönlichkeit.

 

 

 

Die Bordeauxdogge ist kein Zwingerhund!!! Sie braucht den engen Kontakt zu ihrer Familie.